Tiere raten

Seite 6 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Nach unten

Re: Tiere raten

Beitrag  Blanche am Mo 04 Feb 2013, 04:11

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

125. Ugandaelefant

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Blanche
Admin

Anzahl der Beiträge : 2021
Anmeldedatum : 12.12.09

http://goldenmemories.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Tiere raten

Beitrag  Tamara am Do 07 Feb 2013, 01:08

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

126. Trampeltier study

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Tamara

Anzahl der Beiträge : 529
Anmeldedatum : 14.12.09

Nach oben Nach unten

Re: Tiere raten

Beitrag  Blanche am Fr 08 Feb 2013, 07:20

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

127. Roter Vari yoshi

Diese Primaten sind Baumbewohner, die sich meist in den oberen Schichten der Bäume aufhalten. Ihre Bewegungen sind eher behäbig, sie können aber auch gut springen. Sie sind vorwiegend tagaktiv. Ihr Sozialverhalten ist variabel, sie leben in Gruppen von 2 bis 16 Tieren, dies können Familien- oder größere Verbände sein. Die Gruppenmitglieder verständigen sich durch laute Rufe. Diese dienen der Kontaktaufnahme mit anderen Gruppenmitgliedern, der Warnung vor Fressfeinden und auch dazu, andere Gruppen auf das eigene Revier hinzuweisen.

Die Nahrung der Roten Varis besteht vorwiegend aus Früchten, daneben nehmen sie aber auch Blätter zu sich. Mit Hilfe ihrer langen Zunge können sie auch Nektar lecken, dabei spielen sie eine wichtige Rolle bei der Bestäubung mancher Pflanzen. Bei der Nahrungsaufnahme hängen sie manchmal kopfunter an den Ästen und halten sich nur mit den Hinterbeinen fest.

Die Paarung erfolgt zwischen Mai und Juli. Nach einer rund 100-tägigen Tragzeit bringt das Weibchen im September und Oktober den Nachwuchs zur Welt, meist Zwillinge oder Drillinge. Zur Geburt errichtet das Weibchen ein Blätternest, in dem die Jungen ihre ersten Lebenswochen verbringen, mit rund 70 Tagen bewegen sie sich selbstständig fort.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Blanche
Admin

Anzahl der Beiträge : 2021
Anmeldedatum : 12.12.09

http://goldenmemories.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Tiere raten

Beitrag  Tamara am So 10 Feb 2013, 07:39

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

128. Igel

Die Igel (Erinaceidae) bilden eine Familie von Säugetieren, deren bekannteste Vertreter die in Europa lebenden Arten Braunbrustigel (Erinaceus europaeus) und Nördlicher Weißbrustigel (Erinaceus roumanicus) sind. Insgesamt umfasst die Familie rund 25 Arten, die in Eurasien und Afrika verbreitet sind.

Igel sind in erster Linie terrestrisch (bodenlebend). Zwar können einige Arten gut klettern und halten sich manchmal auf Büschen auf, meist suchen sie jedoch auf dem Erdboden nach Nahrung. Manche Arten legen zum schnelleren Vorwärtskommen Trampelpfade im dichten Unterholz an.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Tamara

Anzahl der Beiträge : 529
Anmeldedatum : 14.12.09

Nach oben Nach unten

Re: Tiere raten

Beitrag  Blanche am So 10 Feb 2013, 08:42

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

129. Langschwanzkatze

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Blanche
Admin

Anzahl der Beiträge : 2021
Anmeldedatum : 12.12.09

http://goldenmemories.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Tiere raten

Beitrag  Tamara am Mo 11 Feb 2013, 09:34

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

130. Erckelfrankolin

Deutscher Name: ERCKELFRANKOLIN
Lateinischer Name: Francolinus erckelii
Brutdauer: 21-22 Tage
Gelegegröße: 4-9 Eier
Körpergröße: ca. 50 cm
Lebensraum: Geröllhänge mit Büschen
Verbreitung: Ostafrika
Nahrung: Insekten, Pflanzen, Samen

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Tamara

Anzahl der Beiträge : 529
Anmeldedatum : 14.12.09

Nach oben Nach unten

Re: Tiere raten

Beitrag  Blanche am Mo 18 Feb 2013, 12:55

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

131. Nilgiri-Tahr

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Blanche
Admin

Anzahl der Beiträge : 2021
Anmeldedatum : 12.12.09

http://goldenmemories.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Tiere raten

Beitrag  Tamara am Di 19 Feb 2013, 09:49

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

132.Rhinozeros kaffeehuhn


_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Tamara

Anzahl der Beiträge : 529
Anmeldedatum : 14.12.09

Nach oben Nach unten

Re: Tiere raten

Beitrag  Blanche am Mi 20 Feb 2013, 22:05

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

133. Südpudu

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Blanche
Admin

Anzahl der Beiträge : 2021
Anmeldedatum : 12.12.09

http://goldenmemories.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Tiere raten

Beitrag  Tamara am Mo 04 März 2013, 10:37

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

134.. Ultamarinbischhof

Der Ultramarinbischof erreicht eine Länge von 13 bis 16 cm. Das Männchen hat ein dunkelblaues Federkleid mit einem schwarzen Stirnstreif. Neben schwarzen Zügeln verfügt das Männchen zudem über eine schwarze Umrandung des Unterschnabels. Der Oberkopf, die Wangen und die kleinen Flügeldecken sind hingegen hell-kobaltblau. Die großen Flügeldecken sowie Schwanz- und Schwungfedern weisen eine schwarze Farbe mit dunkelblauen Säumen auf, während die dunkelblaue Farbe des Bauches zur Bauchmitte und den Unterschwanzdecken fast schwarz wird. Der männliche Ultramarinbischof besitzt dunkelbraune Augen, schwarzbraune Füße und einen fast schwarzen Oberschnabel. Der Unterschnabel ist zur Basis hin hingegen mehr blaugrau.

Der Ultramarinbischof kommt in weiten Teilen Südamerikas vor. Er lebt im Westen Kolumbiens und im Norden Venezuelas. Weitere Vorkommen bestehen im Osten Brasiliens von Fortaleza bis Ost-Bolivien, in Paraguay und im nördlichen Argentinien. Als Lebensraum bevorzugt der paarweise oder in kleinen Trupps lebende Ultramarinbischof buschdurchsetztes Grasland, lichten Wald oder Waldränder. Zudem besiedelt er Flussufer und Weideland.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Tamara

Anzahl der Beiträge : 529
Anmeldedatum : 14.12.09

Nach oben Nach unten

Re: Tiere raten

Beitrag  Blanche am Sa 23 März 2013, 14:36

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

135. Flamingo

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Flamingos sind tag- und nachtaktiv, viele Arten fressen sowohl am Tage als auch in der Nacht. In der Camargue sind brütende Vögel tag- und nachtaktiv, während nicht brütende fast nur nachts unterwegs sind und tagsüber schlafen. In Afrika sind Rosaflamingos hingegen überwiegend am Tage, Zwergflamingos dagegen zumeist in der Nacht aktiv.

Alle Flamingos sind sehr gesellig, die Kolonien bestehen oft aus Tausenden oder Zehntausenden Individuen. Am größten sind einige Kolonien des Zwergflamingos in Ostafrika, die bis zu eine Million Individuen umfassen können.

In den Kolonien zeigen Flamingos zahlreiche ritualisierte Verhaltensweisen. Eine Reihe von Bewegungsabläufen wurde kategorisiert. Die Nomenklatur stammt von dem Zoologen Phil Kahl und ist bis heute üblich.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Blanche
Admin

Anzahl der Beiträge : 2021
Anmeldedatum : 12.12.09

http://goldenmemories.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Tiere raten

Beitrag  Tamara am Mi 03 Apr 2013, 11:15

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


136. Onager Shocked

Deutscher Name: ONAGER
Lateinischer Name: Equus onager onager
Tragzeit: 12 Monate
Höchstalter: 15 - 20 Jahre
Körpergewicht: ca 200 kg
Lebensraum: Salzwüsten
Verbreitung: Iran
Bestand im Freiland: ca 400
Bestand in europäischen Zoos: ca. 40
Nahrung: Blätter, Knospen,
Farne, Früchte


_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Tamara

Anzahl der Beiträge : 529
Anmeldedatum : 14.12.09

Nach oben Nach unten

Re: Tiere raten

Beitrag  Blanche am Do 04 Apr 2013, 20:01

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

137. Riesentrappe

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Blanche
Admin

Anzahl der Beiträge : 2021
Anmeldedatum : 12.12.09

http://goldenmemories.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Tiere raten

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten